Freitag, 16. Februar 2007

Es ist hier so ungewohnt unbewohnt.

Oh, sie wundern sich, warum es hier so leer ist? Nein, ich bin hier nicht die neue Besitzerin, sondern lediglich die Putzfrau - oh, ich bitte um Verzeihung: Die Reinigungskraft, wie man ja heute so sagt.
Nein, ich weiß auch nicht, warum es hier so leergeräumt ist. Mein Job ist es lediglich, hier den Boden und die Fenster zu wischen. Wenn sie mich fragen: Es war auch allerhöchste Zeit. Und überall diese Spinnenweben.Dass der werte Herr sich hier keine Stauballergie geholt hat, grenzt schon fast an ein Wunder.
Ach, bevor ich es vergesse: Der werte Herr hinterließ einen Zettel. Nein, ich weiß nicht, wo der werte Herr ist, aber vielleicht hilft ihnen diese kleine Notiz ja weiter?


Einen wunderschönen Freitagnachmittag, liebe LeserInnen.
Wie Ihr sicher schon vermutet habt, habe ich hier um-, auf- und ausgeräumt. Es wurde dringend Zeit, dass hier mal jemand sauber macht - oder? Viel zu viel Müll, viel zu unaufgeräumt.
Bevor die ersten Hände über dem Kopf zusammengeschlagen werden: Nichts ist verloren gegangen, alles wurde fein säuberlich in die Akten einsortiert.
Ich möchte hier in meinem Blog nach etwas über 500 Tagen einen Neuanfang wagen - ein Neuanfang, der vom Bekannten kaum abweichen wird.

Als ich diesen Blog begann, bestand er aus nicht viel mehr als aus ein paar niedergeschriebenen Depressionen - doch die LeserInnen mochten, was und wie ich es schreibe. Irgendwann kamen die Kritiken dazu, an allem und jedem. Ich ging davon aus, dass sich meine Leserzahl stark dezimieren würde, als ich Kritik an Deutschland und der Fußball-WM vom Stapel ließ. Doch die Leser wurden mehr. Später kamen die Kurzgeschichten hinzu. Wieder ging ich davon aus, dass mich die LeserInnen - spätestens jetzt! - verlassen werden. Doch ihnen gefielen meine kleinen Geschichten über die vielleicht interessantesten Menschen, die es gibt: Die Otto-Normal-Verbraucher von nebenan.
Mehr als einmal bekam ich Mails von Menschen, die mir sagten, wie toll meine Geschichten seien, mehr als einmal wurde ich aufgrund meiner Blogeinträge im ICQ geaddet. Mehr als einmal wurde ich auf Händen getragen. Mehr als einmal wurden Köpfe geschüttelt und Bitterminen gezogen. Die Besucherzahlen bestätigten meine Vermutung - oder, um es etwas arroganter auszudrücken: Der Erfolg gab mir Recht.
Ihr, werte LeserInnen, habt mir gezeigt, was ich am Besten kann.

Leider befand sich bei meinen Blogeinträgen auch zuviel Müll, zuviel unwichtiger Scheiß - wen jucken schon meine Fortschritte beim Führerschein? Auch ging die Übersichtlichkeit bei insgesamt 215 Blogeinträgen verloren. Es wurde Zeit für einen Schlussstrich.
Doch - und ich bitte Euch, liebe LeserInnen, das nicht zu vergessen - ist jeder Schlussstrich (drei "s" hintereinander...wie pervers) auch eine Startlinie.

So werde ich hier nun wieder mit dem beginnen, was ich am Besten kann. Mit Texten über und aus Liebe, Hass, Freundschaft, Verzweiflung, Zynismus - und natürlich auch: Musik.
Auf dass meine Blogeinträge genau das widerspiegeln, was ich bin: ein zynischer, kritischer, arroganter, verzweifelter Mensch mit einem Hang zum Ungehorsam, zur Musik und zum großen Gefühl. Ehrlich währt am längsten, seit Anbeginn eines der Motti dieses Blogs.

Bereits am Wochenende wird der erste Blogeintrag verfasst - vielleicht noch heute Abend.
Ich bitte Euch, werte LeserInnen, bleiben sie diesem Blog treu. Denn Ihr seid alles, was er hat.

Bis dahin haltet die Ohren steif und lasst Euch vom Leben nicht ärgern - ich kümmere mich darum. Versprochen.

Herzlichst,
Beko.


Lieschen (Gast) - 17. Feb, 01:32

SAMSTAGNACHMITTAG...
"Irgendjemand ruft 'Hallo!' und fragt nach der Zeit und ich sag' 'Bleib ruhig, es ist bald soweit' ..." -Morgen nacht hab ich wieder wen zu bewundern!?

paula (Gast) - 17. Feb, 12:16

... ich fand die fahrstundengeschichte übringens äußerst lustig :)

Die LEO - 17. Feb, 22:50

na dann...

... kannste ja auch mal n paar neue fotos reinstellen.
oder muss ich erst damit drohen die bademantel-fotos hier zu veröffentlichen?
;)

Format_C (Gast) - 19. Feb, 15:27

wtf?
du hast scooter auf platz 1 in der last.fm liste

o.0

das schockt mich eher als die umgestalung...

kettauto (Gast) - 25. Feb, 23:35

ein bekoesker abgang. ich erwarte das kommende und erfreue mich am gewesenen. es ist schön, wie sie aus dem deutschen seine schönheit herauskitzeln. dafür weiterhin viel muße und zeit.

Lieschen (Gast) - 8. Mär, 00:05

Hau was raus!Füttere meine Seele!

Format_C (Gast) - 13. Mär, 13:09

der wartet bestimmt genau ein monat^^

zwischendurch hab ich noch was lustiges :D
//www.youtube.com/watch?v=Nv98C7fisZg

Aktuelle Beiträge

Cerita seks dewasa Cerita...
Cerita seks dewasa Cerita Sex Tante Cerita Dewasa Pemerkosaan Cerita...
Cerita Sex Terbaru (Gast) - 9. Sep, 04:57
John
A person essentially help to make seriously posts I...
Smithd912 (Gast) - 8. Sep, 01:12
Im glad I finally signed...
I am extremely inspired along with your writing talents...
//www.mensolution.de (Gast) - 26. Sep, 03:36
To all whom it may concern...
An alle, die es angeht und an jene, die es interessiert...
Beko - 23. Okt, 20:49
"Everything's so blurry..."
"...and everyone's so fake." (Achtung: Langer Beitrag!) Es...
Beko - 21. Okt, 23:19

Bücherregal.



Stephen King
Es

Suche

 

Big Brother

Status

Online seit 5906 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 30. Mai, 21:16

Abgeschnackt.

Gefällt mir.
Gefällt mir.
Lone - 27. Mär, 23:56
Mein Freund, das Wrack.
Ein Songtext, der mich in vollster Konsequenz immer...
Lone - 22. Jul, 18:34
Inwiefern anders?
Gott, ich muss endlich mal nach Wien. Habe 'ner Freundin...
seaandsun - 2. Jun, 07:04
Ich kann mir nicht helfen,...
...irgendwie fühle ich mich an Pearl Jam erinnert...
pollon - 8. Apr, 04:28
In der Tat: Ohne Worte.
"Ich glaube an den friedlichen Protest und keine Tiere...
Lone - 24. Feb, 19:11
God damn it.
Der Kerl heißt ja "McClane" und nicht "McLane". :(
Lone - 21. Feb, 17:45
Heiliger Shice!
Lone - 21. Feb, 15:13
öööööhm?
Wie war das gedacht mit einem Beitrag wöchentlich?...
Lone - 25. Dez, 15:58


2 Geschichten
Abgebloggt!
Asphaltversager
Beko liest
Bücherregal.
Club Bizarre
Die Welt in Bildern
Fuel the hate
Gedankengebäude.
Gedankensudelei
Gesellschaftszimmer.
Heimat!
Homepage
Life in general
Lyrics
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren