Plattenschrank.

Montag, 3. Dezember 2012

An der Diskussion gescheitert: Schiffbruch am Eisberg.

Eine der schönsten Bands der letzten Jahre in deutschsprachigen Gefilden werden wohl - meines Erachtens - Ton bleiben. Die Band, die immer wieder in Interviews und einleitenden Sätzen von Rezensionen Vergleiche mit den Wohlstandskindern1 ertragen musste, ist Geschichte.
Laut offizieller Homepage (auf der zuvor seit einem dreiviertel Jahr nichts mehr geschah) wurde die Band lediglich in einen "Dornröschenschlaf" versetzt, aber wir wissen ja alle, wie das ist: Da verabreicht man der Prinzessin eine ordentliche Portion Schlafmittel, und bevor man sich versieht, hat man die Alte vergessen und sie vermodert unter dem längst darüber gewachsenen Gras. Irgendwann stolpert irgendeiner darüber, man sucht verzweifelt nach einem Prinzen, der bereit ist, die halbverweste Gestalt wachzuküssen - und das, was dann dabei herauskommt, erinnert bestenfalls an eine Parodie von Friedhof der Kuscheltiere. Schon hundertmal auf dem Markt der Popsensationen gesehen.

Meine Meinung: Ich finde es schade. Das erste Album fand ich toll und das zweite nach einer kurzen Eingewöhnungszeit noch viel besser. Dennoch, einen kleinen Trost gibt es: Bis die Handels- und Vorratskammern vollständig geplündert sind, gibt es ⇒ im bandinternen Shop auf der Homepage 50% auf alles (außer auf...ne, den spar ich mir).


1Kein Wunder was, ist doch der Sänger, Tobias Röger, damals Gründungsmitglied, Songwriter und Sänger der Wohlstandskinder gewesen; eine Band, die eine handvoll toller bis fantastischer Scheiben auf den Markt warf.


Freitag, 5. Oktober 2012

Smashing Pumpkins: Mellon Collie & The Infinite Sadness (Reissue)

»That's what we're waiting for.
That's what we're waiting for.
That's what we're waiting for, Darlin'.
That's what we're waiting for.
That's what we're waiting for.
That's what we're waiting for, aren't we?«

(-Modest Mouse, "Little Motel")


Endlich ist es soweit: Anfang Dezember geht der Reissue-Wahnsinn seitens Hr. Corgan weiter. Und natürlich sind wir alle der Meinung, das Reissues meistens nur halbgut sind und ein neuer Mix klassischen und zeitlosen Songs meist nicht gut tut. Dennoch, nach dem famosen "Siamese Dream"-Reissue des letzten Jahres steht nun endlich der nächste Paukenschlag ins Haus: Mellon Collie & The Infinite Sadness, eine Bollwerk unter den Alternativeklassikern, wird neu aufgelegt. Über die geplante Do-CD braucht man keine Worte verlieren, da wäre jeder potenzielle Käufer sicher besser beraten, sich das Original gebraucht zuzulegen.
Interessant sind natürlich die anderen beiden geplanten Auflagen: Zum einen soll das Schmuckstück als 4xLP erscheinen, mit einer ordentlichen handvoll Bonustracks. In Anbetracht der Tatsache, dass die Scheibe bei eBay als Vinyl für rund 250,- € (als Originalauflage) weggeht, scheint das natürlich durchaus lecker.
Noch interessanter ist jedoch die limitierte CD-Box. Wie auch schon zuvor "Gish", "Siamese Dream", "Pisces Iscariot" erscheint nun auch MC&TIS in einer wunderbar ansehnlichen Box, mit insgesamt fünf CDs, auf denen sich insgesamt nicht weniger als 64(!!!) Bonustracks tummeln + eine Live-DVD. Dazu gibt es noch den üblichen Schmonz wie Postkarten, aber wer braucht soetwas schon.

Klingt verlockend, klingt gut? Ohne Frage. Weniger verlockend klingt jedoch ⇒der derzeitige Amazon-Preis: 204,99€. Wie bitte?
Dennoch: Die Platte bleibt ein Klassiker und sollte in jedermanns Plattenschrank einen Ehrenplatz haben.

Cover
Dawn To Dusk (CD1)
01. Mellon Collie And The Infinite Sadness
02. Tonight, Tonight
03. Jellybelly
04. Zero
05. Here Is No Why
06. Bullet With Butterfly Wings
07. To Forgive
08. An Ode To No One
09. Love
10. Cupid De Locke
11. Galapogos
12. Muzzle
13. Porcelina Of The Vast Oceans
14. Take Me Down

Twilight To Starlight (CD2)
01. Where Boys Fear To Tread
02. Bodies
03. Thirty-Three
04. In The Arms Of Sleep
05. 1979
06. Tales Of A Scorched Earth
07. Thru The Eyes Of Ruby
08. Stumbleine
09. X.Y.U.
10. We Only Come Out At Night
11. Beautiful
12. Lily (My One And Only)
13. By Starlight
14. Farewell And Goodnight

Morning Tea (CD3)
01. Tonight, Tonight (Strings Alone mix)
02. Methusela (Sadlands demo)
03. X.Y.U. (Take 11)
04. Zero (Synth mix)
05. Feelium (Sadlands demo)
06. Autumn Nocturne (Sadlands demo)
07. Beautiful (Loop version)
08. Ugly (Sadlands demo)
09. Ascending Guitars (Sadlands demo)
10. By Starlight (Flood rough)
11. Medellia Of The Gray Skies (Take 1)
12. Lover (Arrangement 1 demo)
13. Thru The Eyes Of Ruby (Take 7)
14. In The Arms Of Sleep (Early Live demo)
15. Lily (My One And Only) (Sadlands demo)
16. 1979 (Sadlands demo)
17. Glamey Glamey (Sadlands demo)
18. Meladori Magpie
19. Mellon Collie And The Infinite Sadness (Home Piano version)
20. Galapagos (Instrumental/Sadlands demo)
21. To Forgive (Sadlands demo)

High Tea (CD4)
01. Bullet With Butterfly Wings (Sadlands demo)
02. Set The Ray To Jerry (Vocal Rough)
03. Thirty-Three (Sadlands demo)
04. Cupid De Locke (BT 2012 mix)
05. Porcelina Of The Vast Oceans (Live Studio rough)
06. Jellybelly (Instrumental/Pit mix 3)
07. The Aeroplane Flies High (Turns Left, Looks Right)
08. Jupiter’s Lament (Barbershop version)
09. Bagpipes Drone (Sadlands demo)
10. Tonight, Tonight (Band Version Only, No Strings)
11. Knuckles (Studio outtake)
12. Pennies
13. Here Is No Why (Pumpkinland demo)
14. Blast (Fuzz version)
15. Towers Of Rabble (Live)
16. Rotten Apples
17. Fun Time (Sadlands demo)
18. Thru The Eyes Of Ruby (Acoustic version)
19. Chinoise (Sadlands demo)
20. Speed

Special Tea (CD 5)
01. Mellon Collie And The Infinite Sadness (Nighttime version 1)
02. Galapagos (Sadlands demo)
03. Cherry (BT 2012 mix)
04. Love (Flood rough)
05. New Waver (Sadlands demo)
06. Fuck You (an ode to no one) (Production Master rough)
07. Isolation (BT 2012 mix)
08. Transformer (Early mix)
09. Dizzle (Sadlands demo)
10. Goodnight (Basic Vocal rough)
11. Eye (Soundworks demo)
12. Blank (Sadlands demo)
13. Beautiful (Instrumental-Middle 8)
14. My Blue Heaven (BT 2012 mix)
15. One And Two
16. Zoom (7 ips)
17. Pastichio Medley (Reversed extras)
18. Marquis In Spades (BT 2012 mix)
19. Tales Of A Scorched Earth (Guitar Overdub mix)
20. Tonite Reprise (Version 1)
21. Wishing You Were Real (Home demo)
22. Thru The Eyes Of Ruby (Pit mix 3)
23. Phang (Sadlands demo)

DVD: Live at Brixton Academy, London, 5/15/96
01. Tonight, Tonight
02. 1979
03. Zero
04. Here Is No Why
05. Thru the Eyes of Ruby
06. Porcelina of the Vast Oceans
07. Jellybelly
08. Silverfuck
09. Disarm
10. Bullet with Butterfly Wings
Live at Rockpalast, 4/7/96
11. Fuck You (An Ode To No One)
12. Muzzle
13. Cherub Rock
14. X.Y.U.


Aktuelle Beiträge

Cerita seks dewasa Cerita...
Cerita seks dewasa Cerita Sex Tante Cerita Dewasa Pemerkosaan Cerita...
Cerita Sex Terbaru (Gast) - 9. Sep, 04:57
John
A person essentially help to make seriously posts I...
Smithd912 (Gast) - 8. Sep, 01:12
Im glad I finally signed...
I am extremely inspired along with your writing talents...
//www.mensolution.de (Gast) - 26. Sep, 03:36
To all whom it may concern...
An alle, die es angeht und an jene, die es interessiert...
Beko - 23. Okt, 20:49
"Everything's so blurry..."
"...and everyone's so fake." (Achtung: Langer Beitrag!) Es...
Beko - 21. Okt, 23:19

Bücherregal.



Stephen King
Es

Suche

 

Big Brother

Status

Online seit 5871 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 30. Mai, 21:16

Abgeschnackt.

Gefällt mir.
Gefällt mir.
Lone - 27. Mär, 23:56
Mein Freund, das Wrack.
Ein Songtext, der mich in vollster Konsequenz immer...
Lone - 22. Jul, 18:34
Inwiefern anders?
Gott, ich muss endlich mal nach Wien. Habe 'ner Freundin...
seaandsun - 2. Jun, 07:04
Ich kann mir nicht helfen,...
...irgendwie fühle ich mich an Pearl Jam erinnert...
pollon - 8. Apr, 04:28
In der Tat: Ohne Worte.
"Ich glaube an den friedlichen Protest und keine Tiere...
Lone - 24. Feb, 19:11
God damn it.
Der Kerl heißt ja "McClane" und nicht "McLane". :(
Lone - 21. Feb, 17:45
Heiliger Shice!
Lone - 21. Feb, 15:13
öööööhm?
Wie war das gedacht mit einem Beitrag wöchentlich?...
Lone - 25. Dez, 15:58


2 Geschichten
Abgebloggt!
Asphaltversager
Beko liest
Bücherregal.
Club Bizarre
Die Welt in Bildern
Fuel the hate
Gedankengebäude.
Gedankensudelei
Gesellschaftszimmer.
Heimat!
Homepage
Life in general
Lyrics
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren