Freitag, 7. Juli 2006

Stell Dir nur mal vor, er wäre echt.

"Wollt ich leben und sterben wie ein Toastbrot im Regen?
Wie ein betrunkener Hund im Zorn ohne Grund?
Die Erinnerungssplitter liegen herum.
Ich tret rein."

(Kettcar, "Landungsbrücken raus")

Die Biographie eines Menschen ist einer der wichtigsten Dreh- und Angelpunkte der Entwicklung. Glaubt man Psychoanalyse und Verhaltenstherapie, so kann man behaupten: Das, was war bestimmt das, was ist und wird.
Menschen, die mich kennen, wissen, dass ich Bahnfahren liebe. Eingepfercht zwischen lauter Menschen, die man nicht kennt (Menschen, die man nicht kennenlernen will und auch nicht kennenlernen muss, wenn man eben nicht will) kann man das Leben in vollen Zügen genießen (man verzeihe mir dieses laue Wortspiel).
Nachdem mein Standardzug den Bahnhof Salzgitter-Ringelheim passiert hat, ist mein Gesicht von der Scheibe nicht mehr wegzubekommen, ähnlich einem Kind, das zum ersten Mal am Meer vorbeifährt oder das erste Mal die Berge sieht. Gerade in diesen Sommermonaten wird das Fenster geöffnet und die Nase in die Luft gehoben. Ich teile bekanntlicherweise die Ansicht Biancas, dass die Heimat (unsere Heimat!) einen besonderen Duft hat. Ich könnte jetzt den Kenner raushängen lassen und mit Duftnoten um mich werfen, "würzig und frisch" oder so. Ich könnte aber auch etwas pathetischer reden, "es riecht nach Freiheit und nach Abenteuer", aber - Gott! - was für'n Schmarrn. Es riecht einfach nur eigen. Vertraut. Der Blick huscht an den Wiesen und Feldern, am Cineplex und Marktkauf vorbei, in der Hoffnung, Gleichnisse und Veränderungen zu erhaschen. Rechts dann die Straßen, die in mein Heimatdorf und wieder hinaus führen, links der alte Friedhof. Der Zug rollt ein, hallo Heimat. Ein altes Schild lässt Dich wissen, dass Du in Goslar bist.
Kummulativ gesehen muss ich Jahre meines Lebens an diesem Bahnhof/ZOB verbracht haben (wer kann das mal kurz überschlagen? Butzzze?), und es werden noch weitere folgen.

Ich mag diese Stadt, die alten Häuser, diesen Mittelalterflair. Ich mag Menschen, die ich nicht kenne und nicht kennenlernen muss und werde. Ich mag Menschen, die mich kennen und erkennen, die ich aber nicht zuordnen kann ("Ach, da schau her! Der Stephan ist ja auch wieder im Lande. Groß bist Du geworden. Und, in Hannover alles in Ordnung? Das ist schön. So, ich muss wieder weiter. Grüß Deine Eltern schön von mir." - "*???*").


Palimm! Palimm!

Hier wieder mal ein wenig Werbung in eigener Sache:
Besucht meine Blogs:

Tapferkeit ist nicht gottgegeben.

Psychopartner | Denkfabrik (Philosophenblog für Vor-, Quer- und Nachdenker)

Stormhunter (Hurricane Blog zusammen mit Butzzze, noch im Aufbau)




Butzzzes Blog ist sicher auch irgendwann sehenswerter, wenn er endlich mal das Design ändert.


Aktuelle Beiträge

Cerita seks dewasa Cerita...
Cerita seks dewasa Cerita Sex Tante Cerita Dewasa Pemerkosaan Cerita...
Cerita Sex Terbaru (Gast) - 9. Sep, 04:57
John
A person essentially help to make seriously posts I...
Smithd912 (Gast) - 8. Sep, 01:12
Im glad I finally signed...
I am extremely inspired along with your writing talents...
//www.mensolution.de (Gast) - 26. Sep, 03:36
To all whom it may concern...
An alle, die es angeht und an jene, die es interessiert...
Beko - 23. Okt, 20:49
"Everything's so blurry..."
"...and everyone's so fake." (Achtung: Langer Beitrag!) Es...
Beko - 21. Okt, 23:19

Bücherregal.



Stephen King
Es

Suche

 

Big Brother

Status

Online seit 5906 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 30. Mai, 21:16

Abgeschnackt.

Gefällt mir.
Gefällt mir.
Lone - 27. Mär, 23:56
Mein Freund, das Wrack.
Ein Songtext, der mich in vollster Konsequenz immer...
Lone - 22. Jul, 18:34
Inwiefern anders?
Gott, ich muss endlich mal nach Wien. Habe 'ner Freundin...
seaandsun - 2. Jun, 07:04
Ich kann mir nicht helfen,...
...irgendwie fühle ich mich an Pearl Jam erinnert...
pollon - 8. Apr, 04:28
In der Tat: Ohne Worte.
"Ich glaube an den friedlichen Protest und keine Tiere...
Lone - 24. Feb, 19:11
God damn it.
Der Kerl heißt ja "McClane" und nicht "McLane". :(
Lone - 21. Feb, 17:45
Heiliger Shice!
Lone - 21. Feb, 15:13
öööööhm?
Wie war das gedacht mit einem Beitrag wöchentlich?...
Lone - 25. Dez, 15:58


2 Geschichten
Abgebloggt!
Asphaltversager
Beko liest
Bücherregal.
Club Bizarre
Die Welt in Bildern
Fuel the hate
Gedankengebäude.
Gedankensudelei
Gesellschaftszimmer.
Heimat!
Homepage
Life in general
Lyrics
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren