Montag, 15. Januar 2007

Beko: "My heart will go wrong."

Ich würde gern sagen, dass ich dich noch kenne: Das
Mädchen mit dem Titanic-Poster an der Wand.
Doch die Lady, die jetzt nicht mehr da ist,
scheint mir nun irgendwie gänzlich unbekannt.

Auf dem Müllplatz zweier Leben
liegen Scherben, ich daneben.
Am Anfang: Feuerwerk. Am Ende nur die Tränen.
Und dazwischen waren wir doch wie zwei Legenden.
Hat Dir denn niemals wer erzählt, dass
Liebesgeschichten eigentlich andersherum enden?

Tränen in den Augen und fast ein Lächeln im Gesicht,
denn so sauber war es wohl nie.
Was wahrscheinlich daran liegt, dass Du jetzt nicht mehr da bist.
2 ½ Liter Rotwein und 3 Kilo Ironie
ist alles, was hier blieb von dem, was wir mal waren.
Von Idylle zwischen Altbau, Chaos, Dreck.

Interlude: "Love theme" by James Horner (played on guitar)

Den Plan geschmiedet so wie ein Dieb vor Wochen
und Dein Zynismus wie's scheint auch jetzt noch ungebrochen:
"Hey, was soll's? Du bist doch noch am Leben!"
"Schwacher Trost," murmelnd gedacht, "halt ich dagegen
unsere Zukunft." Für den Einen noch so voller Blumen.
Für die Andere halt wohl irgendwie zu grau
für Idylle zwischen Altbau, den Chaos und den Dreck.
Griff zu den Koffern, letzte Umarmung, aus und weg.
Raus und weg.

Wie kannst Du einem Sünder Flügel schenken,
(Love can touch us one time & last for a lifetime)
nur um sie ihm danach mit Leidenschaft zu brechen?
(This love has touched us one day but won't last a lifetime)


Linernotes:
"Das Mädchen mit dem Titanic-Poster an der Wand" - ein Songtext, der nun seit anderthalb Jahren bei mir im Schrank vor sich hin gammelte. Irgendwas gab's immer, was nicht passte: Zu weinerlich, zu aggressiv - und irgendwie hinkte das Versmaß von vorne bis hinten.
Beeinflusst durch einen Film, den ich gestern mal wieder sah (na, welcher Film wohl) kam mir die Idee, das "Love Theme" als Interlude mit einzubauen. Aber da werde ich wohl noch ein bisschen dran frickeln müssen. Keine klassische Unterteilung in Strophe und Refrain, lediglich Intro, Verse und und Outro. Wenn ich es vor mich hinsinge, klingt es schief aber nicht wirklich schlecht. Vielleicht wird es ja was.


Aktuelle Beiträge

Cerita seks dewasa Cerita...
Cerita seks dewasa Cerita Sex Tante Cerita Dewasa Pemerkosaan Cerita...
Cerita Sex Terbaru (Gast) - 9. Sep, 04:57
John
A person essentially help to make seriously posts I...
Smithd912 (Gast) - 8. Sep, 01:12
Im glad I finally signed...
I am extremely inspired along with your writing talents...
//www.mensolution.de (Gast) - 26. Sep, 03:36
To all whom it may concern...
An alle, die es angeht und an jene, die es interessiert...
Beko - 23. Okt, 20:49
"Everything's so blurry..."
"...and everyone's so fake." (Achtung: Langer Beitrag!) Es...
Beko - 21. Okt, 23:19

Bücherregal.



Stephen King
Es

Suche

 

Big Brother

Status

Online seit 5906 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 30. Mai, 21:16

Abgeschnackt.

Gefällt mir.
Gefällt mir.
Lone - 27. Mär, 23:56
Mein Freund, das Wrack.
Ein Songtext, der mich in vollster Konsequenz immer...
Lone - 22. Jul, 18:34
Inwiefern anders?
Gott, ich muss endlich mal nach Wien. Habe 'ner Freundin...
seaandsun - 2. Jun, 07:04
Ich kann mir nicht helfen,...
...irgendwie fühle ich mich an Pearl Jam erinnert...
pollon - 8. Apr, 04:28
In der Tat: Ohne Worte.
"Ich glaube an den friedlichen Protest und keine Tiere...
Lone - 24. Feb, 19:11
God damn it.
Der Kerl heißt ja "McClane" und nicht "McLane". :(
Lone - 21. Feb, 17:45
Heiliger Shice!
Lone - 21. Feb, 15:13
öööööhm?
Wie war das gedacht mit einem Beitrag wöchentlich?...
Lone - 25. Dez, 15:58


2 Geschichten
Abgebloggt!
Asphaltversager
Beko liest
Bücherregal.
Club Bizarre
Die Welt in Bildern
Fuel the hate
Gedankengebäude.
Gedankensudelei
Gesellschaftszimmer.
Heimat!
Homepage
Life in general
Lyrics
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren